Unklarheiten?

Häufig gestellte Fragen


Was zeichnet dieses Immobilieninvestment aus?
Durch den Erwerb eines unserer Studentenapartments können Sie eine interessante Immobilieninvestition tätigen. Auf Wunsch nimmt Ihnen ein erfahrener Verwalter alle Aufgaben rund um die Immobilie ab. Die Nachhaltigkeit, als zentrales Anforderungskriterium einer Immobilie, ist durch mehrere Faktoren gegeben. Zum einen investieren Sie in München in eine zukunftsträchtige Nutzungsart. Zum anderen gewährleistet der Energiestandard dieser Anlage die wirtschaftlich erforderlichen Rahmenbedingungen für Ihre Zukunftsinvestition. Ihre Immobilie wird durch permanente Präsenz vor Ort gepflegt und in Stand gehalten.


Welches Konzept steckt dahinter?
Die Nachfrage nach gemanagten Studentenapartments steigt durch die Anzahl der Studierenden und die geänderten Wohnbedürfnisse. Dem tragen wir durch unkomplizierte Mietangebote Rechnung. Die Apartments sind voll möbliert und mit allen erforderlichen Anschlüssen inkl. Strom, Telefon und Internet versorgt. Ein- und Auszüge sind somit schnell und einfach realisierbar. Für das Apartment gibt es nur einen Preis inkl. einer Nebenkostenpauschale, welche nicht abgerechnet wird. In der Anlage sind zahlreiche Gemeinschaftseinrichtungen vorhanden, die bei den Studierenden auf großes Interesse stoßen. Unser Objekt wird im modernen KfW-Effizienzhaus 55 Standard erbaut. Dies lässt die Betriebskosten auf dauerhaft niedrigem Niveau. Für alle Fragen rund um die Vermietung und Verwaltung des Objektes hat unser Konzept eine Antwort.


Haben Sie bereits Studentenapartments gebaut?
Unter der Prämisse des vorgenannten Konzeptes wurden bereits Studentenwohnheime in Nürnberg, Regensburg und München gebaut. Diese werden von uns auch verwaltet.


In welchem Energiestandard bauen Sie und wie wird dieser erreicht?
Das Gebäude wird im KfW- Effizienzhaus 55 Standard errichtet. Er erfüllt hohe energetische Anforderungen. Somit steigt die Nachhaltigkeit der Immobilie durch dauerhaft geringe Betriebskosten und durch unwahrscheinliche Nachrüstkosten für einen effizienten Energiestandard.


Welchen Standard haben Ihre Außenanlagen?
Dieses ökologische Konzept wird abgerundet durch wertige Außenanlagen, welche die Visitenkarte der Immobilie darstellen werden. Die Außenanlagen zeichnen sich durch Ihre Aufenthaltsqualität aus. Im Einzelnen betrifft dies die Bepflanzung, diverse Sitzgruppen, Ruhebereiche, einen Streetball- Platz, Liegewiese, sowie das eigene WLAN-Netz.


Fragen zum Baustandard
Auch hier steht die Nachhaltigkeit im Mittelpunkt. Durch die Auswahl langlebiger und beständiger Baumaterialien lässt sich eine dauerhaft günstige Bewirtschaftung des Objektes darstellen. Widerstandsfähige Ausstattungsmerkmale wie beispielsweise die edelstahlverkleideten Aufzüge halten einer starken Nutzung stand. Einheimische Baufirmen und Baustofflieferanten stehen für unsere Bauqualität. Unseren Standard finden Sie in der ausführlichen Baubeschreibung wieder.


Befinden sich Altlasten auf dem Grundstück?
Unter Anleitung und Aufsicht eines Gutachters werden mögliche Altlasten auf dem Grundstück beseitigt. Das Ergebnis wird entsprechend dokumentiert und der Stadt München mitgeteilt und von dieser kontrolliert.


Ist die Planung fundiert und durchdacht?
Angefangen von der Grundlagenermittlung, wie beispielsweise Bodengutachten, über die Planung und Bauleitung bis hin zur Konzeption der Außenanlagen werden die Grundlagen für eine optimale Nutzung der Immobilien gelegt. Durch Beteiligung von Sonderfachleuten, verschiedener Berater vor und während der Bauphase wird die Qualität sichergestellt.


Fragen zur inneren Erschließung der Apartmentanlage?
Über die Aufzüge gelangen sie in alle Etagen. Die übrigen Verkehrswege (mit Ausnahme der Treppenhäuser) sind stufenlos konzipiert.


Sind genügend Abstellräume für Fahrräder und Müll vorhanden?
Im Keller haben wir ausreichend Fahrradabstellräume integriert. Weitere Abstellmöglichkeiten gibt es im Rahmen der Freianlagen. Ebenso sind ausreichend Abstellräume für Müllbehälter vorgesehen.


Ist der Schallschutz gewährleistet?
Die Auswahl und Montage der Fensterelemente erfolgt auf Grundlage eines detaillierten Schallschutzgutachtens. Die Gestaltung der Innenräume (Türen, Wände) erfolgt ebenfalls auf Basis eines bauphysikalischen Gutachtens. Wir erfüllen die Anforderung gemäß DIN 4109 für Schallschutz im Hochbau.


Sind Parkmöglichkeiten vorhanden?
Es sind 99 Stellplätze in der Tiefgarage und 14 Außenstellplätze vorhanden.


Welche Gemeinschaftsflächen gibt es im Objekt?
Im Objekt sind zahlreiche Gemeinschaftsräume enthalten. Besonders gefördert wird das Gemeinschaftsgefühl durch den vorhandenen Partyraum. Die Nutzung ist kostenlos. Wasch- und Trockenräume im Keller runden das Angebot ab.


Wer kümmert sich um die Verwaltung?
Die Grammer Immobilien Verwaltung GmbH verwaltet seit Jahren vertrauensvoll mehrere Wohnanlagen und Studentenwohnheime. Die Verwaltung umfasst ebenso ein zügiges Reparaturmanagement und eine aktive Instandhaltungspolitik. Die Verwaltung des Gemeinschaftseigentums basiert auf dem Wohnungseigentumsgesetz. Jährliche Wirtschaftspläne und Eigentümerversammlungen geben die nötige Transparenz für die Eigentümer. Zu diesem Zweck betreibt die Verwaltung ein Büro im Objekt.


Wer kümmert sich um die Vermietung?
Die Grammer Immobilien Verwaltung GmbH kümmert sich auf Wunsch der Eigentümer auch um die nachhaltige Vermietung der Apartments. Dies geschieht durch den Aufbau einer Internetpräsenz sowie durch Bekanntmachungen an den Hochschulstandorten. Zusätzlich arbeiten wir bei Bedarf mit großen und renommierten Maklern zusammen. Auf Wunsch wird die Erstvermietung kostenlos übernommen.


Wer kümmert sich um die Ordnung in der Anlage?
Der Kernbestandteil für eine reibungslose und ordentliche Verwaltung des Objektes liegt in der Tätigkeit des Hausmeisters. Zu diesem Zweck beheimatet die Studentenwohnanlage auch eine Hausmeisterwohnung. Der Hausmeister ist somit immer vor Ort und ansprechbar. Unterstützt und abgerundet wird diese Dienstleistung durch unser Verwalterteam vor Ort.


Ist es möglich, dass ich mich um „Nichts“ kümmern muss?
Wir bieten den Eigentümern optional die Verwaltung des Sondereigentums (Apartment) an. Diese Dienstleistung beinhaltet die Vermietung des Apartments mit Erstellung des Mietvertrages und der damit verbundenen Abnahme. Ferner verwalten wir die Kaution des Mieters und ziehen die Mieten ein. Die Koordination des Auszuges, verbunden mit der Abnahme und der Abrechnung der Kaution, rundet unser Dienstleistungsangebot ab. Mit diesem „Rundum-sorglos- Paket“ können Sie alle wichtigen Aufgaben rund um Ihre Immobilie an einen erfahrenen Verwalter abgeben. Der Kostenbeitrag liegt bei unter 10,-€/Monat.


Wie hoch ist die Mieternachfrage?
Aufgrund der gestiegenen Studentenzahlen ist mittelfristig mit einer stabilen Nachfrage zu rechnen. Auch die langfristigen Perspektiven gelten für den Großraum München als ausgezeichnet. Durch den Ausbau der Hochschulen ist mit weiter steigender Nachfrage zu rechnen.


Wie sind die Apartments ausgestattet?
Die Apartments sind voll möbliert und mit allen Anschlüssen des täglichen Bedarfs wie Telefon, Internet oder Kabel- TV versehen. Die Umzüge sind deshalb kurzfristig und unkompliziert darstellbar. Ferner werden Umzugsschäden im Objekt minimiert. Unseren detaillierten Möblierungsstandard entnehmen Sie bitte der Baubeschreibung.


Kann bei Bedarf mein eigenes Kind in das Apartment einziehen?
Als Eigentümer können Sie selbstverständlich über Ihr Eigentum verfügen. Durch eine rechtzeitige Ankündigung Ihres Belegungswunsches kann die Verwaltung auch entsprechend reagieren. Ferner werden die Mietverträge immer halbjährlich befristet abgeschlossen und müssen im Bedarfsfall nicht verlängert werden.


Werden die Nebenkosten mit den Studenten abgerechnet werden?
Aufgrund des Charakters der Anlage als Studentenwohnheim können die Nebenkosten mit den Studierenden pauschaliert werden. Nach Auszug des Mieters und Abrechnung der Kaution besteht somit keine weitere Abrechnungspflicht (§ 11 Heizkosten V). Das Apartment wird warm, inkl. Strom und Heizung, sowie Kabel-TV, Telefon und Internet voll möbliert vermietet. Vermieter und Studenten haben somit eine faire und schnelle Abrechnungsform gefunden.


Findet eine Abrechnung der Betriebskosten statt?
Gemäß Wohnungseigentumsgesetz (WEG) findet jährlich die Abrechnung der Betriebskosten mit den Eigentümern statt. Die Abrechnung erfolgt durch den Verwalter auf Basis eines zu erstellenden Wirtschaftsplanes. Bestandteil des Wirtschaftsplanes sind auch die Reparatur- und Instandhaltungsrücklagen. Diese werden bereits ab dem ersten Jahr gebildet.


Welche Förderungen gibt es für das Objekt?
Das Gebäude entspricht dem KfW-Effizienzhaus 55 Standard. Die KfW gewährt hierfür unter Programmnummer 153 zinsgünstige Darlehen bis zu einem Höchstbetrag von 50.000,- Euro je Apartment. Zudem erhalten Sie nach Fertigstellung des Objektes und vorliegender Bestätigung des Sachverständigen einen einmaligen Tilgungszuschuss in Höhe von EUR 2.500,- Euro* je Apartment. Bestätigung und Nachweise des Sachverständigen erhalten Sie von uns unaufgefordert. Das KfW-Darlehen können Sie bequem über Ihre Hausbank beantragen. Die Förderbeträge beziehen sich auf jeweils ein Apartment. Beim Erwerb mehrerer Apartments erhalten sie die Förderung für jedes Apartment.


Können Sie ein Finanzierungsangebot vermitteln?
Auf Wunsch sind wir unseren Kunden bei der Vermittlung einer geeigneten Finanzierung gerne behilflich. Dieser Service erfolgt selbstverständlich kostenlos.


Wo findet der Notartermin statt?
Wir arbeiten mit Notaren Amberg, Regenburg und München zusammen. Auf Wunsch kann die Beurkundung auch bei einem Notar Ihrer Wahl stattfinden.


Wann muss ich den Kaufpreis bezahlen?
Gemäß den Regelungen des Kaufvertrages und der Maklerund Bauträgerverordnung werden die einzelnen Kaufpreisraten nach dem Fälligkeitsschreiben des Notars und gemäß Baufortschritt zur Zahlung fällig. Den detaillierten Zahlungsplan finden Sie im Kaufvertrag. Unabhängig davon wird die erste Rate jedoch nicht vor dem 01.01.2014 zur Zahlung fällig.


Wer ist der Bauherr und wie lange ist die Gewährleistung?
Hinter dem Objekt stehen die Grammer Immobilien Gruppe und die MEIER Firmengruppe aus der Oberpfalz. Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen des BGB genießen Sie ab Abnahme eine fünfjährige Gewährleistung.


Welche Kosten kommen noch zum Kaufpreis dazu?
Die Erwerbsnebenkosten setzen sich aus der Grunderwerbsteuer, den Notargebühren sowie den Grundbuchkosten zusammen. Für eine Finanzierung kommen evtl. die Eintragungskosten einer Grundschuld hinzu. Abschlusskosten oder Gebühren für das KfW-Darlehen fallen nicht an.


Wie setzt sich der Kaufpreis zusammen?
Der Kaufpreis setzt sich aus dem Apartment, der Möblierung und gegebenenfalls dem Stellplatz zusammen. Sie erhalten von uns eine entsprechende Bestätigung für das Finanzamt mit dem Ausweis des Grund- und Bodenanteils. Die Möblierung kann über einen kürzeren Zeitraum abgeschrieben werden. Weitere Fragen hierzu und zu anderen steuerlichen Aspekten kann Ihnen Ihr Steuerberater beantworten.


Können Sonderwünsche vereinbart werden?
Unsere Apartments werden im bewährten und beschriebenen Standard ausgeführt. Aus organisatorischen Gründen sind Sonderwünsche nicht zu vereinbaren.


Wie kann ich reservieren?
Telefon: (09621) 76 59 - 0 oder per E-Mail: info@isarauen.com
zum Kontaktformular


Wo sehe ich den Reservierungsstand?
zum Reservierungsstand